Für Sean Spicer hat es sich ausgetanzt

Menschen / 12.11.2019 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sean Spicer und Lindsay Arnold während ihrer Darbietung. AP
Sean Spicer und Lindsay Arnold während ihrer Darbietung. AP

Los Angeles Der frühere Sprecher von US-Präsident Donald Trump, Sean Spicer, ist bei der Promi-Tanzshow „Dancing with the Stars“ rausgeflogen. „Danke an alle, die mich unterstützt haben. Ich habe es geliebt, in dieser Show zu sein“, sagte der 48-Jährige in der Livesendung. Trump hatte in den vergangenen Wochen per Twitter aufgerufen, für Spicer abzustimmen. Trump schrieb: „Ein großartiger Versuch von Sean Spicer. Wir sind alle stolz.“