18 Uhr kunsthaus bregenz

Leserservice / 13.11.2019 • 16:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Intensive Körpererfahrungen gepaart mit melancholischem Gesang kennzeichnen die Performances der Vorarlberger Multimediakünstlerin Bella Angora. Zusammen mit Kunstvermittlerin Kirsten Helfrich führt sie durch die Ausstellung. Beitrag:
5 € zzgl. Eintritt. bella angora/joanna Pianka