Stadt Dornbirn kauft Industriegebäude für 1,2 Millionen Euro

Vorarlberg / 13.11.2019 • 18:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn In Bobletten in Dornbirn wurde ein 1391 Quadratmeter großes Industriegebäude auf einer Grundstücksfläche von 3657 Quadratmetern um 1.200.000 Euro verkauft. Flächenwidmung: Baufläche Betriebsgebiet. Käufer ist die Stadt Dornbirn. Als Verkäufer der Immobilie scheint im Grundbuch die Hipfl Ölz Zech OG auf. Der Kaufvertrag wurde am 1. August unterzeichnet. Die Verbücherung datiert im Oktober.