Feldkircher beteiligten sich an Spiel- und Freiraumkonzept

Vorarlberg / 15.11.2019 • 18:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch Die Beteiligungsphase im Rahmen der Aktualisierung des Spiel- und Freiraumkonzepts in Feldkirch ist abgeschlossen. Anfang der Woche wurden im Jugendhaus die Ergebnisse der Online-Umfrage präsentiert. Auf diesen aufbauend und unter Einbeziehung der städtebaulichen und demografischen Entwicklung sowie der Vorgaben von Stadtentwicklungsplan und Räumlichem Entwicklungskonzept wird nun die Erarbeitung des Konzepts in Angriff genommen. Der Planungsausschuss wird sich noch im November mit dem Erstentwurf befassen. Im kommenden Jahr sollen dann die Nachbargemeinden, die Landesregierung und der Kinder- und Jugendanwalt konsultiert und allfällige Adaptierungen des Entwurfs vorgenommen werden.