Zukunftspreise Hauptpreise „i luag druf“

Markt / 15.11.2019 • 20:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kategorie Höhere Schulen „Zu-kunft Landwirtschaft: Was bewegt uns? Was können wir bewegen?“

3. Klasse 2018/2019 Institut St. Josef, Feldkirch

Die Schüler der letztjährigen 3. HLWB/HLW St. Josef in Feldkirch haben ein Kochbuch-Projekt „Inter-regionale Küche, heimische Lebensmittel mit globalem Flair” beim ausgeschriebenen Zukunftspreis eingereicht. Das Kochbuch entstand im vergangenen Schuljahr im Unterrichtsgegenstand „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement” (UDLM). Regionalität, Nachhaltigkeit, artgerechte Tierhaltung, biologischer Landbau sowie kulturelle Vielfalt sollten im Mittelpunk des Werkes stehen. Als zeitliche Ressourcen standen über das gesamte Schuljahr hinweg rund 80 Unterrichtseinheiten zur Verfügung. Die Schüler suchten nach typisch regionalen und saisonalen Lebensmitteln, dazu passende Rezepturen wurden im fachpraktischen Unterricht hergestellt und ausprobiert. Bereits zu Beginn des Schuljahres wurde die Klasse in kleine Teams aufgeteilt. Die Projektgruppe setzte sich aus den 15 Schülerinnen der 3HLWB und deren Lehrer, Robert Rewitzer, zusammen, der als Projektleiter fungierte.