Europäische Union ringt um ihr künftiges Budget

VN Titelblatt / 17.11.2019 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Im Streit über den EU-Haushalt für 2020 sind die Gespräche am Wochenende geplatzt. Die Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten und des Europäischen Parlaments haben nur noch heute, Montag, Zeit, eine Einigung zu finden. Tun sie das nicht, muss die EU-Kommission einen neuen Budgetentwurf vorlegen. Noch schwieriger werden die Verhandlungen in den kommenden Wochen zum Finanzrahmen für die Jahre 2021 bis 2027. Einige Mitgliedstaaten wollen weniger beisteuern, als aus Sicht der Kommission nötig ist. »A2