Österreichs Bahnhöfe werden rauchfrei

Welt / 17.11.2019 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Österreichs Bahnhöfe und -steige werden ab 1. April 2020 komplett rauchfrei sein. Wie die „Krone“ am Sonntag berichtete, werden die ÖBB die noch existierenden 120 „Raucherinseln“ im Freien auf den rund 1000 Bahnhöfen schrittweise auflösen. Diese gibt es noch in Kärnten, der Steiermark sowie in Nieder- und Oberösterreich. Neben dem Schutz der nichtrauchenden Kunden sind den Bundesbahnen auch die Zigarettenstummel auf den Gleisen und Bahnsteigen ein Dorn im Auge.