Steirerin vom eigenen Hund angefallen

Welt / 17.11.2019 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

feldkirchen Eine 49-Jährige ist in der Nacht auf Sonntag in Feldkirchen bei Graz vom eigenen Hund gebissen und schwer verletzt worden. Die Frau war mit ihrem angeleinten Vierbeiner spazieren. Als dieser wegen frei laufender Hunde plötzlich davonstürmte, stürzte sie und der Rottweiler-Rüde biss zu. Die Frau wurde von der Rettung mit schweren Verletzungen ins LKH-Graz gebracht.