Radanhänger-Drama: Mutter angeklagt

Welt / 18.11.2019 • 22:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hausleiten Nach einem Verkehrsunfall im August in Hausleiten (Bezirk Korneuburg), bei dem zwei Mädchen in einem Fahrradanhänger getötet worden sind, müssen sich die Mutter und der Autolenker vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg hat Strafantrag wegen fahrlässiger Tötung gestellt, bestätigte Sprecher Friedrich Köhl am Montag einen „Heute“-Bericht. Ein Prozesstermin steht noch nicht fest.