Giftige Rauchwolke über Sydney

Welt / 19.11.2019 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Feinstaubbelastung in Sydney erreicht „gefährliches“ Ausmaß. Reuters
Die Feinstaubbelastung in Sydney erreicht „gefährliches“ Ausmaß. Reuters

Sydney Wegen zahlreicher Buschbrände hat sich eine gefährliche Rauchwolke über Sydney gelegt. Australiens größte Stadt war am Dienstag in dichten Rauch eingehüllt, nach Behördenangaben erreichte die Luftverschmutzung ein „gefährliches“ Ausmaß. Die Konzentration von Feinstaub-Partikeln der Kategorie PM 2,5 lag demnach bei 186 Teilen pro Million – ein Wert vergleichbar mit Neu Delhi.