Schweinepest grassiert in Polen

Welt / 19.11.2019 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Berlin Nach dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei toten Wildschweinen in einer an Deutschland grenzenden Region Polens ruft der Jagdverband DJV zu höchster Wachsamkeit auf. „Es ist extrem wichtig, dass Landwirte, Forstwirte, Jäger und Spaziergänger verdächtige Kadaver sowie Tiere mit Blut an Haut oder Schnauze sofort melden“, betonte Torsten Reinwald vom Deutschen Jagdverband.