Als George kam, ging die Sonne auf

Vorarlberg / 20.11.2019 • 18:37 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Kinder des Cantoccini-Schulchors der Musikmittelschule Lingenau harmonierten mit George Nussbaumer auf Anhieb hervorragend. Nicole Fink
Die Kinder des Cantoccini-Schulchors der Musikmittelschule Lingenau harmonierten mit George Nussbaumer auf Anhieb hervorragend. Nicole Fink

Für die „Ma hilft“-Gala am 1. Dezember in Feldkirch probten die Lingenauer Kinder mit George Nussbaumer.

Lingenau „George hat das wunderbar gemacht“, berichtet Direktor Roland Beer, der den Schulchor Cantoccini an der Musikmittelschule Lingenau gemeinsam mit Kollegin Ingrid Held dirigiert. Die legt noch eins drauf. „Als George kam, ging für alle die Sonne auf“, beschreibt die Musiklehrerin die einzigartige Atmosphäre.

Mit George Nussbaumer zu singen macht den 29 Schulkindern des Schulchores Cantoccini (23 Mädchen, sechs Buben) nicht nur Spaß. Sie wissen ebenso: Sie werden mit ihrem Auftritt am 1. Dezember im Feldkircher Montforthaus auch Gutes tun.

Bei ihrer Probe am Montag stimmte die Harmonie zwischen dem Bluessänger und dem Kinderchor in jeder Beziehung. „Es hörte sich echt gut an“, durfte nicht nur der Direktor konstatieren, Kollegin Herbst machte ihren musikalischen Schülern ein ganz spezielles Kompliment. „10 Uhr am Vormittag ist gewöhnlich nicht die beste Zeit zum Singen. Aber es hat bei dieser Probe sofort gepasst. George hat mit seiner gewinnenden Art die Kinder sofort mitgezogen.“

Kinder begeistert

Das sehen die Hauptakteure ebenso. „Für mich war das ein echt cooles Erlebnis. Mit einem, der so gut drauf ist und eine so tolle Stimme hat, macht es einen Riesenspaß, gemeinsam zu singen“, findet Drittklässler Serafin Rüscher euphorische Worte für die Probe mit George. „Ich habe ihn ja auch schon gehört. Der singt Blues. Und wie.“

Auch Valentina Jäger ist begeistert von der musikalischen Kooperation mit dem ehemaligen Österreich-Vertreter beim Eurovisions Song Contest. „George ist einer, der mit Leib und Seele Klavier spielt und singt. Da geht die Post voll ab. Wir haben jetzt noch eine Probe. Darauf freue ich mich.“

Vorverkauf läuft

Der Vorverkauf für die große „Ma hilft“-Gala am Sonntag, dem 1. Dezember, läuft indes auf Hochtouren. Es sind schon viele Karten verkauft, aber es gibt auch noch genügend Tickets für den sicher einmaligen Abend. Sichern Sie sich Ihr Ticket zum Preis von 24 Euro im Vorverkauf. VN-HK

„George ist einer, der mit Leib und Seele Klavier spielt und singt. Da geht die Post ab.“

Ma hilft-Gala

Wo Montforthaus Feldkirch

Wann Sonntag, 1. Dezember, 17 Uhr

Auftretende George Nussbaumer, Schulchor Cantoccini Lingenau, Klassenchöre der 2a und 3a der Mittelschule Institut St. Josef

Ticket 24 Euro

Kartenvorverkauf bei www.laendleticket.com sowie in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen