Sprengung beim Klettersteig Fallbach

Vorarlberg / 20.11.2019 • 18:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nach den erfolgreichen Sprengungen werden weitere Begutachtungen folgen. Privat
Nach den erfolgreichen Sprengungen werden weitere Begutachtungen folgen. Privat

Innerbraz Eine Saison lang konnten Kletterbegeisterte den neuen Klettersteig Fallbach erklimmen, dann war Schluss. Denn nachdem der vergangene Winter dem Klettersteig schwer zugesetzt hatte, wurde er für das aktuelle Jahr gesperrt. Es folgten Begehungen von Geologen, bei welchen unsichere Steinfelder entdeckt wurden. Unlängst wurden sodann einige Felder abgesprengt, um eine sichere Begehung zu garantieren. Bevor der Klettersteig 2020 wieder freigegeben wird, findet im Frühjahr eine weitere Begehung durch Geologen statt. Sobald diese dann grünes Licht geben, wird der Klettersteig Fallbach wieder für die Kletterbegeisterten geöffnet werden. DOB