Wochenmarkt wird teils verlegt

Vorarlberg / 20.11.2019 • 18:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Noch bis Weihnachten werden einige Marktstände des Dornbirner Wochenmarkts in andere Teile der Fußgängerzone verschoben. Grund ist der Christkindlemarkt, der am Freitag eröffnet wird und den Marktplatz in Beschlag nimmt. So werden jeden Mittwoch und Samstag Wochenmarktstände in der Schulgasse hinter der Kirche St. Martin und in der Eisengasse zu finden sein. Zudem bleiben die Marktstände in der Riedgasse und der Marktstraße bestehen und freuen sich auf zahlreiche Besucher. Standpläne sind bei allen Wochenmarktfahrern erhältlich.