Die Bachforelle ist „Fisch des Jahres“

Welt / 22.11.2019 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Bachforelle zählt zu den bedeutendsten Süßwasserfischen in ganz Europa. Sie zählt zur Familie der Lachsartigen (Salmonidae) und bevorzugt vor allem sommerkühle, sauerstoff- und strukturreiche, schnell fließende Gewässer, in denen sie als dominierende Fischart beheimatet ist. Die Bachforelle wurde nun zum „Fisch des Jahres 2020“ ernannt, gab der Österreichische Fischereiverband am Freitag bekannt.