Gallus 1 ist in die Wintersaison gestartet

Vorarlberg / 08.12.2019 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zürs Mit dem Start der Skisaison hat auch der Notarzthubschrauber Gallus 1 in Zürs wieder den Betrieb aufgenommen. Im Vorjahr wurden damit über 400 Mal verletzte Wintersportler in die umliegenden Kliniken geflogen. Wucher Helicopter stellt das Fluggerät, die Piloten und den Stützpunkt, die Bergrettung die Notärzte, die Flugretter und das medizinische Equipment. Die Verrechnung der Gallus 1-Einsätze wird ebenfalls von der Bergrettung vorgenommen. Laut dem Allgemeinen Sozialversicherungsgesetz werden die Bergungskosten und die Kosten der Beförderung bis ins Tal bei Unfällen in Ausübung von Sport und Touristik nicht ersetzt. Die Bergrettung empfiehlt daher, sich vor dem Pistenvergnügen genau zu informieren.