Die Zukunft im Blick

Menschen / 18.12.2019 • 22:20 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Judith Reichart (l.) und Eva-Maria Greber.
Judith Reichart (l.) und Eva-Maria Greber.

Die neu gegründete Future Design Akademie, eine Initiative von Klaus Kofler, Holger Bramsiepe, Alexander Deopito und Sergej Kreibich, lud am Mittwochabend zum ersten Future Talk in die Postgarage Arena am Campus V nach Dornbirn. Zum Thema „Zukunft Industrie: Das Ende des grenzenlosen Wachstums“ diskutierten die Gastgeber mit Martin Brandt, dem CEO der Erwin Hymer Group. Wie sich erfolgreiches Wirtschaften und gesundes Wachstum auch in Zukunft realisieren lässt und wie der Mensch dabei nicht verloren geht, waren die Themen des Dialogs. An der Zukunft interessiert waren Gäste wie Walter Wintersteiger, Andreas Salcher sowie Tina Schweizer und Harald F. Künzle. Auch Heidi Österle, Cornelia EllensohnSebastian GratzerMichael Padratscher und Lukas Heinzle ließen sich den spannenden Talk nicht entgehen.

v.l. Christian Schneider (n-tree) und Marcel Giselbrecht (SPK Bregenz).
v.l. Christian Schneider (n-tree) und Marcel Giselbrecht (SPK Bregenz).
Unternehmensberater Herbert Loos (l.) und Manuel Berninger (GoBiq).
Unternehmensberater Herbert Loos (l.) und Manuel Berninger (GoBiq).
Future Talk mit Martin und Martina Brandt, Gastgeber Sergej Kreibich und Moderator Holger Bramsiepe. FRANC
Future Talk mit Martin und Martina Brandt, Gastgeber Sergej Kreibich und Moderator Holger Bramsiepe. FRANC