Steinböcke beobachten

Reise / 27.12.2019 • 09:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
1100 Steinböcke leben heute wieder im Nationalpark. Shutterstock/ Massimiliano Paolino
1100 Steinböcke leben heute wieder im Nationalpark. Shutterstock/ Massimiliano Paolino

Tiere Im felsigen Gelände der Hohen Tauern sind die Alpensteinböcke inzwischen wieder heimisch geworden. Nach der Wiederansiedlung in den 1960er-Jahren gibt es heute wieder rund 1100 Steinböcke. Sie zu beobachten ist ein eindrucksvoller Moment, den man nicht so schnell vergisst. Um dieTiere zu sehen, sollte man früh aufstehen.