Generalsekretär tritt Ende April ab

Politik / 31.01.2020 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien Die Grünen verlieren ihren Generalsekretär Thimo Fiesel (36). Aus privaten Gründen wird sich dieser mit Ablauf seiner Funktionsperiode Ende April zurückziehen, teilte Parteichef Werner Kogler am Freitag per Aussendung mit. Fiesel hatte die Funktion erst im November 2019 übernommen. Davor war er Wahlkampfleiter der Bundespartei im EU- und Nationalratswahlkampf. Man habe den Abschied mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen, teilte Kogler mit.