Promis im Blitzlicht

Menschen / 31.01.2020 • 21:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Elon Musk geht unter die Musiker

New york Elon Musk (48), Chef des US-amerikanischen Elektroauto-Unternehmens Tesla, ist unter die Musiker gegangen. Am Freitag postete er auf Twitter ein Video des Songs „Don’t Doubt Ur Vibe“. Dazu stellte er Fotos, die ihn in einem Musikstudio zeigen, und schrieb: „Ich habe die Songtexte geschrieben und den Gesang beigesteuert!“. Musk ist nach US-Medienberichten seit einiger Zeit mit der Popsängerin Grimes (bürgerlicher Name: Claire Boucher) zusammen, die am 21. Februar ein neues Album veröffentlicht

 

Robert Atzorn wird 75

München Vor der Kamera steht er nicht mehr, auf dem Bildschirm ist Robert Atzorn dennoch häufig zu sehen. Denn auch die Wiederholungen von Filmen mit dem Schauspieler locken regelmäßig ein großes Publikum vor die Fernsehgeräte – und so ist Atzorn trotz seines Ruhestandes präsent geblieben. Tatsächlich zog er sich aber vor gut zwei Jahren mit einem deutlichen „Jetzt ist es genug“ in das Privatleben zurück. Seine letzte Hauptrolle, den „Kommissar Clüver“ aus der ZDF-Reihe „Nord Nord Mord“, schickte er in Pension. Morgen, Sonntag, feiert der Grimme-Preisträger seinen 75. Geburtstag.

 

Ottfried Fischer will heiraten

Passau Schauspieler Ottfried Fischer (66) will noch einmal heiraten. Die Hochzeit mit seiner langjährigen Lebensgefährtin Simone Brandlmeier (49) sei für den Herbst geplant, verkündete das Paar der Münchner Zeitung „tz“. „Also wir heiraten optisch wie ein klassisches Brautpaar – in Weiß und Schwarz“, habe Fischer am Telefon gesagt, berichtete die „tz“ online. „Es ist nur die Frage, wer Weiß und wer Schwarz trägt“, habe er sich amüsiert. Die Hochzeit ist in Regensburg mit mehr als 100 Gästen geplant.