Burg mit bewegter Geschichte

Reise / 07.02.2020 • 10:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Früher lebten hier bis zu 500 Menschen. Seit 1668 ist die Burg unbewohnt.
Früher lebten hier bis zu 500 Menschen. Seit 1668 ist die Burg unbewohnt.

Burg Im 13. Jahrhundert ersetzte die kleinere Spanheimer Burg eine erste Holzfestung. Später war die Festung Sitz der Herzöge von Krain und wurde immer weiter ausgebaut. Ab 1815 diente sie als Zuchthaus, wo Häftlinge in Einzelzellen Knöpfe produzierten. Ljubljanas Burg zählte einst 500 Bewohner. Die letzten sind 1668 ausgezogen.