In die Wade gebissen

Vorarlberg / 07.02.2020 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ein sechsjähriges Mädchen wurde gestern, Freitag, auf dem Heimweg vom Kindergarten in der Hasenfeldstraße von einem kleinen schwarzen Hund in die Wade gebissen und verletzt. Die Hundehalterin und Zeugen werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Lustenau zu melden.