Schämt euch

Leserbriefe / 10.02.2020 • 21:20 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Das ist noch anständig ausgedrückt, weil beide zu wählenden Ministerpräsidenten ja erst danach wussten, wer ihnen die Stimme gab. Somit hätte die Obrigkeit vor der Abstimmung die AfD verbieten sollen. Gehört denn die AfD nicht zum Volk? Nun ist Deutschland auch soweit, dass das Volk wählen muss, was die Regierung will. Wo ist dann die viel gepriesene Demokratie? Ein weiteres Beispiel ist die Europa-Wahl. Sie war auch für die Katz. Drei Personen kamen in die engere Wahl und wurden vom Volk gewählt. Da erhielt Frau von der Leyen den Sitz des Europapräsidenten, sie war aber nicht vorgeschlagen worden. Wissen übrigens die regierenden Herrschaften überhaupt, was Demokratie heißt? Es ist ein altgriechisches Wort, „Demo“ heißt Volk und „kratie“ heißt regiert. Für dieses Wort Demokratie hat Amerika 225 Jahre Kriege geführt. Der erste US-Präsident George Washington hat gesagt: „Wir führen Kriege für ein Wort, das wir nicht anwenden – Demokratie.“

Dölf Zwahlen, Lustenau