Einblicke in die Finanzwelt

Vorarlberg / 11.02.2020 • 17:07 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Vortragsreihe Unikumm in Andelsbuch startet ins neue Jahr.
Die Vortragsreihe Unikumm in Andelsbuch startet ins neue Jahr.

Vortrag von Wertpapierberater Arnold Tollinger.

andelsbuch Auch 2020 bietet die Plattform UNIkumm ein spannendes Programm für alles wissbegierigen Menschen. Die erste Veranstaltung in diesem Jahr, am 14. Februar im Vereinehaus in Andelsbuch, widmet sich dem Geld. Der renommierte Wertpapierberater Arnold Tollinger lüftet in seinem Vortrag „Wissen ist der beste Anlegerschutz“ so manches Geheimnis der Börse und bringt Licht in den Produktdschungel.

Wertpapiere spielen – vor allem für Private in Österreich – immer noch eine untergeordnete Rolle. Der Vortag wird einen Einblick in die Welt der Börse geben, aber auch ganz aktuelle Themen, wie Nachhaltigkeit in der Geldanlage, behandeln. Für die Frage, wie sich angebotene Produkte besser beurteilen und eigene Entscheidungen fundierter treffen lassen, hält der Referent einige Antworten bereit.

Der Referent

Alfred Tollinger ist seit 1986 als Wertpapierberater tätig und am österreichischen Ausbildungsprogramm „Digitale Wissensplattform“ für Finanzdienstleister beteiligt. Seine Ausbildung absolvierte er bei internationalen Finanzinstituten, an der Bankenuniversität in St. Gallen sowie an den Börsen Wien und Zürich. Seit 1999 verfügt er über eine eigene Konzession der Finanzmarktaufsicht in Wien. Alle Infos zum Programm und den Preisen auf www.unikumm.at