Klaus investiert in Wasserleitungen

Vorarlberg / 11.02.2020 • 18:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Noch heuer sollen die Leitungen getauscht werden. MIMA
Noch heuer sollen die Leitungen getauscht werden. MIMA

Klaus Nachdem es in Klaus im Bereich Bruderhof–Hohlweg–Stutz in der Vergangenheit immer wieder zu Rohrbrüchen durch veraltete Wasserleitungen kam und diese darüber hinaus nicht mehr am Stand der Technik sind, beschloss die Gemeindevertretung nun deren Erneuerungen. Die Gesamtkosten werden mit rund 224.000 Euro angegeben – der Baustart ist in der ersten Jahreshälfte geplant. MIMA