VN-Abonnenten genießen einen Theaterabend zum Vorteilspreis

Vorteil / 12.02.2020 • 17:15 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Zu jedem Stück im Landestheater gibt es einen VN-Theaterabend.  anja koehler
Zu jedem Stück im Landestheater gibt es einen VN-Theaterabend. anja koehler

theater „VN goes Landestheater“ – ab sofort gibt es einen neuen Dauervorteil für VN-Abonnenten. Zu jedem Stück, das in der Theatersaison 2020 im großen Haus des Vorarlberger Landestheaters in Bregenz gespielt wird, gibt es einen speziellen VN-Theaterabend. An diesem Termin genießen VN-Abonnenten die Vorstellung zum Sonderpreis und sparen 30 Prozent. Einfach die VN-Vorteilskarte an der Abendkasse oder im Vorverkauf vorlegen und vom neuen Dauervorteil profitieren. Pro VN-Vorteilskarte können maximal zwei Karten gekauft werden.

Los geht es diesen Donnerstag, 13. Februar 2020, 19.30 Uhr mit „La Clemenza di Tito“. Die Oper galt nach ihrer Uraufführung 1791 lange Zeit als Mozarts beliebteste Oper. Am Mittwoch, 11. März 2020 besuchen Sie „Antoinette Capet – Die Österreicherin“ zum Sonderpreis. Weitere VN-Theaterabende: „Bitte nicht schütteln“, am 26. März, „Hollenstein, ein Heimatbild“, am 9. April, „Die Schutzflehenden“ am 16. Juni und „Eine Biene in ihrem Herzen“ am 18. Juni 2020. Alle Infos zum Programm am Vorarlberger Landestheater finden Sie unter www.landestheater.org.