Austria zuwenig effektiv und vom Schiedsrichter benachteiligt

Sport / 26.06.2020 • 20:36 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Ein Treffer von Kapitän Ronivaldo war gegen Horn zuwenig. <span class="copyright">gepa</span>
Ein Treffer von Kapitän Ronivaldo war gegen Horn zuwenig. gepa

Auch das wohl letzte Match von Roman Mählich als Trainer der Lustenauer Austria endete mit einer Niederlage. 1:2 verlor man zu Hause gegen Horn.