Teure kalte Betten im Notspital

VN / 13.03.2021 • 05:55 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Das Notspital im Messequartier läuft auf Stand-by-Betrieb. <span class="copyright">VN/Stiplovsek</span>
Das Notspital im Messequartier läuft auf Stand-by-Betrieb. VN/Stiplovsek

Das Instand- und Vorhalten kostet monatlich rund 60.000 Euro.