Hinter den Kulissen: Radler “oben ohne”

Politik / 08.05.2022 • 08:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Hinter den Kulissen: Radler "oben ohne"
Daniel Zadra (l.) und Dieter Egger vergaßen bei der Eröffnung des Hohenems Radwegs Klienstraße, einen Helm zu tragen.  VLK

Hohenems Beim Anblick der Pedalritter Daniel Zadra (Grüne, 37) und Dieter Egger (FPÖ, 53) werden wahrscheinlich auch den Initiatoren von „Sicheres Vorarlberg“ so ziemlich alle Haare zu Berge stehen.

Seit Jahren bemühen sie sich mit allerlei Aktionen und Aktivitäten darum, dass im Radler-Vorzeigeland endlich auch die Fahrradhelmmuffel weniger werden. Und dann so was: Sowohl der Mobilitätslandesrat als auch der Hohenemser Bürgermeister waren bei der jüngsten Eröffnung des Radwegs Klienstraße samt Unterführung ins Witzke in der Nibelungenstadt zwar werbewirksam auf dem Drahtesel unterwegs.

Die Kür mit schönen Bildern der strampelnden Politiker ist vollauf gelungen, die Pflicht haben die beiden dabei indes sträflich vernachlässigt. Sie waren vielleicht zwar nicht kopflos, aber doch zumindest ziemlich gedankenlos „oben ohne“ unterwegs. Den politischen Radaktivisten ist also für die nächste Radwegeröffnung schon aus Eigenschutz und Vorbildwirkung dringend zu raten: Helm auf, ihr Helden! Dass dadurch vielleicht die Frisur leiden mag, ist kein Entschuldigungsgrund.