Mäder feiert wieder Sonnenfest

VN / 17.06.2022 • 13:28 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Das Sonnenfest findet nun schon seit über 20 Jahren statt und ist mittlerweile viel mehr als nur ein gemütlicher Frühshoppen. <span class="copyright">MIMA</span>
Das Sonnenfest findet nun schon seit über 20 Jahren statt und ist mittlerweile viel mehr als nur ein gemütlicher Frühshoppen. MIMA

Am morgigen Sonntag findet wieder das traditionelle Sonnenfest samt Vereinsmesse statt.

Mäder Morgen, 19. Juni, findet beim Schul- und Kulturzentrum in Mäder ab 11 Uhr die 24. Auflage des Sonnenfests statt. Dabei werden tolle Aktionen und ein großes Rahmenprogramm für jung und alt geboten. Das Fest ist nach über 20 Jahren viel mehr als nur ein gemütlicher Frühschoppen, bei dem sich Nachbarn treffen. Es wurde bereits 1996 ins Leben gerufen, um die Bevölkerung in der Gemeinde an einer Gemeinschafts-Photovoltaik-Anlage zu beteiligen. Mittlerweile ist das Sonnenfest zu einem fixen Bestandteil im Jahreskalender geworden, wobei jedes Jahr e5- und Fahrradaktionen im Vordergrund stehen. Dazu präsentieren sich auch in diesem Jahr die Ortsvereine auf dem Mäderer Sonnenfest und so können die Besucher bei einer Rallye das breite Vereinsangebot in der Gemeinde kennenlernen und tolle Preise gewinnen. Dazu lädt die Bürgermusik Mäder zu einem zünftigen Frühschoppen und auch die Theatergruppe und der Karateclub zeigen ihr ganzes Können. Ein Akrobatikworkshop und Blasmusik mit dem Pensionistenverband runden das Programm auf der Bühne ab. Für die kleinen Gäste wartet ein tolles Kinderprogramm und für das leibliche Wohl sorgt in diesem Jahr die Ortsfeuerwehr Mäder.

Service-Check für alle Radfahrer

Neben verschiedenen e5 Aktionen gibt es auch in diesem Jahr wieder einen großen Fahrradflohmarkt, sowie Fahrradputzaktionen und Registrierungen. Dazu warten weitere tolle Fahrradaktionen, wie ein kostenloser Service-Check, auf alle Besucher, die umweltschonend mit dem Rad zum Sonnenfest kommen. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel bringen die Besucher zum Sonnenfest – die Linie 22g verkehrt am Sonntag im Stundentakt und die Haltestelle „Schule“ befindet sich direkt vor dem Festgelände. MIMA

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.