Satteins hat einen neuen Vizebürgermeister

Heimat / 07.10.2022 • 16:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Andreas Dobler wird nach Doris Amann Vizebürgermeister der Gemeinde Satteins.
Andreas Dobler wird nach Doris Amann Vizebürgermeister der Gemeinde Satteins.

Andreas Dobler übernimmt ab sofort für Gert Mayer die Amtsgeschäfte.

Satteins Nachdem die langjährige Vizebürgermeisterin der Gemeinde Satteins, Doris Amann, ihre politischen Ämter Mitte September niedergelegt hatte, galt es am vergangenen Donnerstagabend bei der Gemeindevertretersitzung die freigewordenen Positionen zu besetzen. Für den freien Posten im Gemeinderat wurde vom Satteinser Dorfteam Christian Paul vorgeschlagen und bei der anschließenden Wahl durch die Gemeindevertreter mit 23 Stimmen (1 ungültig) angenommen.

Für die vakant gewordene Position des Vizebürgermeisters hat die Parteifreie und Freiheitliche Wählerliste Satteins Andreas Dobler aus den Reihen der Gemeindevorsteher vorgeschlagen. Dieser hatte sich bereits bei der Bürgermeisterwahl im Jahr 2020 als Kandidat aufstellen lassen. Andreas Dobler hatte bereits im Vorfeld betont, mit den anderen Fraktionen der Gemeinde zusammenarbeiten zu wollen. So wurde er bei der Wahl durch die Gemeindevertreter am Donnerstagabend sowohl vom Satteinser Dorfteam als auch von den Mitgliedern von Grünes Satteins – Offene Liste unterstützt und mit 22 Stimmen zum neuen Vizebürgermeister der Gemeinde gewählt.

Fast 20 Jahre Erfahrung

Andreas Dobler ist seit zwölf Jahren Mitglied des Satteinser Gemeindevorstandes und war davor bereits mehrere Jahre Mitglied in diversen Ausschüssen. Seine fast 20-jährige Erfahrung will er nun als Vizebürgermeister einbringen. „Ich bedanke mich bei allen Mitgliedern der Gemeindevertretung für ihren Vertrauensvorschuss und freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit“, bedankt sich der neue Vizebürgermeister.

Nach dem Rücktritt von Bürgermeister Gert Mayer übernimmt Andreas Dobler ab heute, Samstag, die Amtsgeschäfte der Gemeinde Satteins. Die notwendige Wahl einer neuen Bürgermeisterin bzw. eines neuen Bürgermeisters findet voraussichtlich im kommenden Jänner statt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.