Auf diesem neuen Spielplatz in Lustenau können sich Kinder austoben

VN / 30.10.2022 • 12:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Sebastian (8) und Theo (5) freuten sich sehr über den neuen Spielplatz und die vielen Spielmöglichkeiten, die es dort gibt. <span class="copyright"> bvs</span>
Sebastian (8) und Theo (5) freuten sich sehr über den neuen Spielplatz und die vielen Spielmöglichkeiten, die es dort gibt. bvs

Feierliche Spielplatzeinweihung in Lustenau.

Lustenau Trotz regnerischem Wetter kamen viele Kinder mit ihren Eltern zum neuen Spielplatz Bruggerwiesen. Dieser wurde jetzt feierlich mit frischen Maroni, gebrannten Mandeln und einem warmen Apfelpunsch eröffnet. Beim neuen Spielplatz gab es für die Kinder allerhand zu entdecken. Es wurde eifrig gespielt, erforscht und viel gelacht.

Auch an die Babyschaukel für die kleinsten Besucher wurde gedacht.
Auch an die Babyschaukel für die kleinsten Besucher wurde gedacht.

Ein großes Piratenschiff inmitten des Sandkastens, eine Wasserrinne mit Wasserkurbel, Satelliten-Karusselle, Balanciermöglichkeiten, Schaukeln, zwei Holztipis und eine Rutsche: Die Spielmöglichkeiten beim Bruggerwiesen-Spielplatz sind vielfältig. Die Attraktionen wurden von den Kindern bei der Eröffnung genau unter die Lupe genommen und mit großer Freude ausprobiert. „Es freut uns, dass die Kinder die Spielmöglichkeiten so gut annehmen“, sagte Julia Bickel (ÖVP), Gemeinderätin für Familien und Kinder, die das bunte Treiben mit Freude beobachtete.

Viel Platz zum Spielen und Entdecken.
Viel Platz zum Spielen und Entdecken.

Das Quartier Bruggerwiesen ist groß. „Wir sind glücklich darüber, dass wir den Kindern hier einen weiteren Spielplatz neben dem Moosbach-Spielplatz anbieten können“, erklärte Freiraumplanerin Leanne Maree. Dem stimmte auch Anrainerin Judith Köb zu. „Endlich haben die Kinder einen Spielplatz in unmittelbarer Nähe und sie können auch mal allein zum Spielplatz sausen und hier miteinander spielen“, so Köb. Der neue Platz sei für alle Kinder eine große Bereicherung, wie Anrainerin Judith Köb betont. Vor allem deshalb, da er nur zu Fuß zu erreichen ist.

Heißer Punsch hielt auch bei trübem Wetter warm.
Heißer Punsch hielt auch bei trübem Wetter warm.

Auch für die Erwachsenen werde kommendes Jahr ein Mehrwert geschaffen, verrät Leanne Maree. „Rings um die große Eiche beim Spielplatz wird eine Art Park entstehen. Wir werden schattenspendende Bäume pflanzen und Sitzbänke zum Verweilen aufstellen“, so die Freiraumplanerin. Und auch die direkt angrenzende freie Grünfläche lädt zum Fangen- und Ballspielen ein. In den Bruggerwiesen können kleine und große Besucher das neue Angebot in vollen Zügen genießen. BVS

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.