Alko-Lenker erfasste schwangere Frau

VN / 06.11.2022 • 15:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Polizei musste am Samstag zu einem Unfall in der Harder Lochbachstraße ausrücken. <span class="copyright">symbol/apa</span>
Die Polizei musste am Samstag zu einem Unfall in der Harder Lochbachstraße ausrücken. symbol/apa

25-jährige Fußgängerin bei Unfall in Hard unbestimmten Grades verletzt.

Hard Eine 25-jährige Fußgängerin wollte am Samstag gegen 17.30 Uhr die Lochbachstraße in Hard auf dem beleuchteten Schutzweg überqueren. Aufgrund des starken Regenfalls nahm ein 56-jähriger Pkw-Lenker aus Bregenz die Frau auf dem Schutzweg nicht wahr und erfasste sie frontal mit seinem Pkw.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde die Fußgängerin zu Boden gestoßen. Die 25-Jährige, die sich in der zwölften Schwangerschaftswoche befindet, erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung am Unfallort ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert.

Schwere technische Mängel

Ein beim Pkw-Lenker durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Zudem wurden an dem von ihm gelenkten Pkw mehrere schwere technische Mängel sowie eine erhebliche Fristüberschreitung bei der technischen Begutachtung festgestellt. Nach Abschluss der Ermittlungen werden diese Sachverhalte bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch und der Bezirkshauptmannschaft Bregenz zur Anzeige gebracht.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.