Weihnachtszauber am Dornbirner Christkindlemarkt

VN / 22.11.2022 • 10:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Diese Runde genoss einen stimmungsvollen Auftakt an der schön dekorierten "Steini"-Bar.
Diese Runde genoss einen stimmungsvollen Auftakt an der schön dekorierten "Steini"-Bar.

Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Dornbirn hat geöffnet.

Dornbirn Ein festlich geschmückter Christbaum, wunderschöne Beleuchtung und weihnachtliche Dekoration – all das zeichnet den Dornbirner Christkindlemarkt aus. Mit der Illuminierung des Christbaums vor der Kirche St. Martin feierte der Weihnachtsmarkt jetzt seine offizielle Eröffnung. Bis zum 23. Dezember präsentieren nun wieder Handelsstände am Marktplatz ihre Produkte. Der Eislaufplatz, der heuer erstmals aus Kunststoffplatten besteht, lädt ein, ein paar Runden zu drehen, und ein Rahmenprogramm für Groß und Klein sorgt für die Einstimmung auf Weihnachten.

Beim Basteln wird ab sofort die Wartezeit aufs Christkind kreativ verschönert.
Beim Basteln wird ab sofort die Wartezeit aufs Christkind kreativ verschönert.

Auch die Back- und Bastelstube im Pfarrpark bietet ein abwechslungsreiches Programm für die kleinen Besucher des Christkindlemarktes. Hier können Kinder auf rund 125 Quadratmeter beim Basteln, Backen, Malen, Spielen und beim Vorlesen in die zauberhafte Weihnachtszeit eintauchen und in der Messepassage drehen das beliebte Nostalgie-Karussell und der Weihnachtsexpress ihre Runden.

Ein Prosit auf die gemütliche Vorweihnachtszeit.
Ein Prosit auf die gemütliche Vorweihnachtszeit.

Wer auf der Suche nach besonderen Geschenkideen ist, wird am Kunsthandwerksmarkt im Stadtmuseumspark fündig. Hier bieten Kreative ihre von Hand gemachten Waren zum Kauf an und die gemütliche Atmosphäre im Stadtmuseumspark lädt zum Stöbern und Verweilen ein.

Lebkuchen und Mandeln gehören dazu.
Lebkuchen und Mandeln gehören dazu.

Auch das gastronomische Angebot am Christkindlemarkt lässt dieses Jahr keine Wünsche offen. Eine umfangreiche Auswahl an süßen und deftigen Speisen sowie unterschiedliche Heißgetränke verwöhnen die Gaumen von Groß und Klein. Umrahmt wird der Markt außerdem musikalisch von zahlreichen Chören, Blaskapellen und Musikgruppen, die jeweils von Freitag bis Sonntag ihre Repertoires zum Besten geben. Infos zum täglichen Programm findet man unter www.dornbirn.info. CTH

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.