Women feat. Best of Poems

Kultur / 24.11.2022 • 09:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Literaturvermittlerin und Moderatorin Zita Bereuter moderiert den Abend.  <span class="copyright">Doris Knecht</span>
Die Literaturvermittlerin und Moderatorin Zita Bereuter moderiert den Abend. Doris Knecht

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen.

Feldkirch Der 25. November gilt weltweit als Gedenktag gegen Gewalt an Frauen. Alljährlich werden öffentliche Gebäude in Orange getaucht und besondere Aktionen zum Thema durchgeführt. Es gilt zu vermitteln, dass Gewalt, vor allem gegen Schwächere, gesellschaftlich geächtet werden muss. Kunst und Kultur hat hier ganz besondere Möglichkeiten, kreative, aufrüttelnde, inspirierende Zeichen zu setzen.

In diesem Sinn präsentieren bekannte Vorarlberger Frauen – Künstlerinnen, Autorinnen, Unternehmerinnen, Politikerinnen – im Rahmen des “feldkircher lyrikpreis festivals 2022” je ein ausgewähltes Gedicht. So sprechen Juliane Alton, Sabine Benzer, Monika Helfer, Margit Hinterholzer, Erika Kronabitter, Ulli Laine-Valentini, Gloria Ochoa Fernández, Annette Raschner, Anika Reichwald, Marie-Rose Rodewald-Cerha, Brigitta Soraperra, Natascha Soursos und Marlene Thalhammer über die außergewöhnliche und aufregende Sprache der Poesie. Die Literaturvermittlerin, Moderatorin und Journalistin Zita Bereuter führt durch den Abend.

Die Kuratorin des Feldkircher Lyrikpreises, Erika Kronabitter.   <span class="copyright">Denise Kronabitter</span>
Die Kuratorin des Feldkircher Lyrikpreises, Erika Kronabitter. Denise Kronabitter

„Sprache spiegelt die Machtverhältnisse in der Gesellschaft wider. Literatur, insbesondere Lyrik mit ihrem hohen Potenzial, etablierte Sprache zu befragen, sie zu zerpflücken und neu zusammenzusetzen, führt zu einer umfassenden Sensibilisierung des Systems Sprache und ihrer Auswirkung auf unser Zusammenleben,“ beschreibt die Autorin, Präsidentin von Literatur Vorarlberg und Kuratorin des Feldkircher Lyrikpreises, Erika Kronabitter, die Wirkmacht von Lyrik.

Die Preisverleihung des Feldkircher Lyrikpreises findet am Samstag, 26. November, ab 19.00 Uhr im Theater am Saumarkt statt.

Women feat. Best of Poems

Freitag, 25. November, 19.00 Uhr, Theater am Saumarkt

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.