Lkw im Schnee umgekippt

Vorarlberg / 03.12.2012 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

lindau. Gestern Morgen geriet in der Nähe von Lindau ein 45-jähriger Milchlaster-Fahrer auf einer Landstraße über den Fahrbahnrand. Dort blieb er laut Polizei stehen, sank im tiefen Schnee ein und kippte wegen des weichen Untergrunds nach rechts um. Der Milchtransporter, welcher lediglich zur Hälfte mit Milch beladen war, wurde anschließend von einem Abschleppdienst wieder aufgerichtet. Der Fahrer blieb unverletzt. Milch lief keine aus.