Unbekannte schlugen zu

Vorarlberg / 03.12.2012 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

rankweil. Vier Unbekannte sind Sonntagfrüh in Rankweil offenbar grundlos auf zwei Passanten im Alter von 22 und 18 Jahren losgegangen. Sie prügelten die Männer zu Boden und verletzten sie schwer, teilte die Polizei mit. Dem 18-Jährigen wurde der Unterkiefer gebrochen, der 22-Jährige erlitt Gesichtsverletzungen. Anschließend flüchteten sie. Die beiden Opfer waren nach einem Diskothekenbesuch gemeinsam mit einer Frau zu Fuß in Richtung Brederis unterwegs, als plötzlich ein Wagen mit St. Galler Kennzeichen neben ihnen hielt. Aus diesem stiegen die vier Schläger aus und gingen auf die Männer los.