Straße auf den Ardetzenberg bleibt gesperrt

Vorarlberg / 04.12.2012 • 21:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

feldkirch. Wegen Kanalbauarbeiten wird die Ardetzenbergstraße noch bis spätestens Weihnachten gesperrt bleiben. Die Bauarbeiten auf dem 40 Meter langen Teilstück seien aufgrund der zahlreichen Versorgungsleitungen sehr umfangreich, heißt es vom Stadtbauhof. Die Kosten für die Leitungssanierung betragen rund 30.000 Euro.