Obmannwechsel bei Lebenshilfe

Vorarlberg / 16.12.2012 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Götzis. Die Lebenshilfe Vorarlberg hat einen neuen Obmann für die Region Kummenberg bestellt. Roland Kopf folgt dem langjährigen Obmann Walter Tschegg nach und wird sich künftig um die Interessen von Menschen mit Behinderungen kümmern. Roland Kopf war viele Jahre lang als Gemeindearzt in Alt­ach tätig. Seit April dieses Jahres ist er im Ruhestand und wird sich nun für die Lebenshilfe engagieren.