Berggasthof brannte ab

Vorarlberg / 19.12.2012 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

imst. Ein Berggasthof im Skigebiet Hoch-Imst ist gestern aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Laut Angaben der Feuerwehr wurde im Zuge der Löscharbeiten das gesamte Dach mit einem Bagger abgetragen. Am Nachmittag konnte „Brand aus“ gegeben werden. Der Einsatz gestaltete sich schwierig, denn die Florianijünger mussten mit Lift, Skidoos und Pistengeräten zum Brandort gebracht werden. Verletzt wurde niemand.