Auf die Pute gekommen

Vorarlberg / 18.01.2013 • 20:22 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Das possierliche Kälbchen ist erst wenige Tage alt: Zehn Monate darf es nun bei seiner Mutter bleiben. Fotos: VN/B. Rhomberg
Das possierliche Kälbchen ist erst wenige Tage alt: Zehn Monate darf es nun bei seiner Mutter bleiben. Fotos: VN/B. Rhomberg

Judith und Klaus Flatz ist ein möglichst natürliches Umfeld für ihre Tiere wichtig.