Schmuckladen ausgeraubt

Vorarlberg / 18.01.2013 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

st. gallen. Vier maskierte Räuber haben am Donnerstagabend in St. Gallen während des Abendverkaufs ein Schmuckgeschäft überfallen. Die Männer, von denen einer eine Faustfeuerwaffe dabei hatte, ließen Uhren und Schmuck im Wert von mehreren Hunderttausend Franken mitgehen und flüchteten. Ein weiterer Komplize hatte vor dem Geschäft in einem gestohlenen Auto gewartet. Der Fluchtwagen wurde wenig später gefunden.