Satteins mit 7,5 Millionen im Haushalt 2013

Vorarlberg / 27.01.2013 • 18:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Satteins. (amp) In der Walgaugemeinde Satteins werden Finanzhaushalte offenbar gut vorbereitet: Bei der jüngsten Rathaussitzung votierten jedenfalls die Mandatare nach nur 40 Minuten einstimmig für den Finanzhaushalt 2013 in der Höhe von 7,5 Millionen Euro. Im Rahmen der von Bürgermeister Anton Metzler geführten Sitzung wurden auch die Gebühren „moderat dem Index angepasst“.

Ein Hochwasserprojekt, die ersten Planungskosten für die Sanierung der Mittelschule sowie die Umsetzung des Frei- und Spielraumkonzeptes würden die Ausgabenschwerpunkte bilden, betonte Metzler.