Alko-Lenker flüchtete zu Fuß

Vorarlberg / 08.02.2013 • 22:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

kriessern. Ein betrunkener Autofahrer ist am Donnerstagvormittag in Kriessern auf der A 13 mit seinem Pkw gegen die Mittelleitplanke gekracht. Laut Polizei wurde das Auto in der Folge über beide Fahrbahnspuren geschleudert. Der 52-jährige Fahrer flüchtete zu Fuß vom Unfallort. Die Polizei konnte den Mann allerdings kurze Zeit später in Kriessern fassen. Er war alkoholisiert und musste den Führerschein an Ort und Stelle abgeben.