Tourengeher schwer gestürzt

Vorarlberg / 10.02.2013 • 22:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

gargellen. In Gargellen ist gestern ein 50-jähriger Tourengeher schwer gestürzt. Der Schweizer war mit einer Gruppe zum Schlappiner Joch aufgestiegen und ins Valzifenztal abgefahren. Im Bereich der Valzifenzbachbrücke stürzte der Mann. Er war kurz bewusstlos und wurde von einer Ärztin erstversorgt, die der Gruppe angehörte. Anschließend wurde der 50-Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.