Neues Wolfurter Verkehrskonzept

Vorarlberg / 19.03.2013 • 21:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wolfurt. (hapf) Die Hofsteiggemeinde verfügt über 118 öffentlichen Straßen und Wege in der Gesamtlänge von 47 Kilometern, die es zu warten und gegebenenfalls zu sanieren gilt. Bisher wurden die jeweiligen Arbeiten anlassbezogen durchgeführt. Das soll sich ändern. Die Gemeinde hat ein Verkehrs- und Gestaltungskonzept in Auftrag gegeben. Im Budget wurden dafür 50.000 Euro bereitgestellt. In den Planungsprozess soll die Wolfurter Bevölkerung eingebunden werden. In drei Bürgerveranstaltungen – die erste findet am kommenden Freitag ab 19.30 Uhr im Cubus statt – soll nun ein Leitfaden zur künftigen Gestaltung und Verkehrsorganisation des Straßenwegenetzes erarbeitet werden.