Bei der Landung am Fuß verletzt

Vorarlberg / 24.03.2013 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems. Eine Verletzung am rechten Knöchel hat sich am Samstagnachmittag ein 34-jähriger Fallschirmspringer am Flugplatz in Hohen­ems zugezogen.

Der Mann war kurz nach 16 Uhr aus einem Flugzeug abgesprungen. Bei der Landung am dortigen Springerlandeplatz kam er offenbar etwas unglücklich auf und verletzte sich dabei am Fuß. Er wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Hohenems gebracht.