Schlosser schwer verletzt

Vorarlberg / 25.03.2013 • 22:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wolfurt. In einer Fertigungshalle in Wolfurt ist es gestern Vormittag zu einem Arbeitsunfall gekommen, bei dem ein 51-jähriger Maschinenschlosser schwer verletzt wurde. Nach Polizeiangaben war der Mann mit dem Daumen der linken Hand zwischen zwei schwere Metallteile geraten. Der 51-jährige Arbeiter wurde an der Unfallstelle erstversorgt und danach von der Rettung ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht.