Wenn die Beerdigung zur Behördensache wird

Vorarlberg / 25.03.2013 • 20:50 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Nicht immer haben Tote Angehörige, die um sie trauern und die Beerdigung organisieren und zahlen – dann springen Land und Gemeinden ein.
Nicht immer haben Tote Angehörige, die um sie trauern und die Beerdigung organisieren und zahlen – dann springen Land und Gemeinden ein.

Immer öfter kommt der Sozialfonds für Beerdigungskosten von Toten ohne Angehörige auf.