Frage bei Quiz vertauscht

Vorarlberg / 26.03.2013 • 21:27 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Schwarzach. (VN) Dass das Vorarlberg-Quiz so „einschlagen“ würde, hätten selbst wir uns nicht gedacht. Hunderte Leserinnen und Leser warten demnach heute schon auf die nächsten 15 Fragen, die es jeweils in der Samstagausgabe der VN gewinnbringend zu beantworten gilt. Umso ärgerlicher, dass sich vergangenen Samstag der Fehlerteufel einschlich und uns in der End­redaktion eine Frage und eine Antwort vertauschen ließ.

Zu lesen stand da gleich als Frage 1: „Welchen Flächenanteil hat Vorarlberg nach internationalem Recht am Bodensee 1947 km2, 2596 km2 oder 3428 km2?“ Nun, das mag alemannischem Wunschdenken entsprechen, aber die richtige Frage hätte gelautet: Wie groß ist die Fläche Vorarlbergs ohne die Fläche des hohen Sees des Bodensees?“

Allgemein wird die Fläche Vorarlbergs ja mit 2601,48 km2 angegeben. Ohne die Fläche des hohen Sees des Bodensees, der völkerrechtlich von allen Anrainerstaaten gemeinsam verwaltet wird, beträgt die Landesfläche allerdings nur 2596 km2.

Selbstverständlich nehmen wir diese Frage aus der Wertung und werden künftig sorgsamer sein. Versprochen!